«Böimig. Ein Lebensbuch.»

Cosmos Verlag 2017
ISBN: 978-3-305-00464-5
96 Seiten, gebunden, Sprache Berndeutsch

Bäume wachsen uns ans Herz. Viele Menschen haben eine persönliche Beziehung zu ihrem Lieblingsbaum, wissen Geschichten von ihm zu erzählen. Auf geheimnisvolle Weise sind die stillen Bäume, die sich nicht bewegen können, mit uns mobilen Menschen verbunden. Der Baum ist uns in vielem Beispiel und Vorbild. So verwurzelt und aufrecht wie ein Baum wären noch manche gern.

Yvonn Scherrers Buch ist eine Liebeserklärung an die Bäume. An die Persönlichkeit, den Charakter, das Besondere von Linde, Apfelbaum, Ginkgo und weiteren 37 Baumarten. Es ist kein Sachbuch, sondern ein Buch, in dem die Bäume ein Gesicht und eine Stimme erhalten. Die blinde Autorin fasst das beredte Schweigen der Bäume in Worte. Ihren inneren Bildern stehen erstmals Grafiken des Ateliers Bundi gegenüber.