Lesungen und Veranstaltungen

Samstag 2. November 2019, 13h - 17h

Gossau SG

Literarische Wanderung mit anschliessendem Apéro

Eine gemeinsame Veranstaltung der Gutenberg Buchhandlung und der Stadtbibliothek. 

Start zur Wanderung rund um Gossau: Gutenberg Buchhandlung «Gutbuch», Gutenbergstrasse, 9200 Gossau

Ziel: Stadtbibliothek Gossau

Dauer: ca. 3 Stunden

 

Eintritt: Fr. 17.00

Anmeldung bis Donnerstag, 31. Oktober an die Buchhandlung: Tel. 071 383 20 00, kontakt@gutbuch.ch


Montag 11. November 2019, 18.15h

3. Duftabend

an der Trittligasse 16 in Zürich

Wintergrün: Exklusive Vorpremiere des neuen Buches und Parfums von Yvonn Scherrer.

Eintreffen: 18.15 Uhr

Dauer: 18.30 bis 20.00 Uhr


Eintritt: 30 Franken, am Anlass bar zu bezahlen

Anmeldung bitte bis am Vorabend via: news@yvonnscherrer.ch


Mittwoch 13. November 2019, 19h

Bern

Vernissage des neuen Buches «Wintergrüen» mit winterlichem Apéro im Atelier der Buchhandlung Haupt.

Zu Gast auf der Bühne wird auch die Crew sein, die mitgeholfen hat, dass dieses Buch entstanden ist.

Gleichzeitig wird der erste Duft von Yvonn Scherrer vorgestellt.

 

Adresse: Falkenplatz 14, 3012 Bern.

Eintritt: 16 Franken.

 

Anmeldung ist sehr erwünscht unter news@yvonnscherrer.ch


Donnerstag 14. November 2019, 19h

St. Gallen

Vernissage des neuen Buches «Wintergrüen» mit winterlichem Apéro im Tropenhaus des botanischen Gartens.

Gespräch mit dem Leiter des Bogas, Hanspeter Schumacher, über das Buch und darüber, wie Pflanzen überwintern.

Gleichzeitig wird der erste Duft von Yvonn Scherrer vorgestellt.

 

Adresse: Stephanshornstrasse 4, 9016 St. Gallen

Eintritt frei.

 

Anmeldung ist sehr erwünscht unter news@yvonnscherrer.ch


Freitag 15. November 2019

Neuenegg BE

Im Rahmen der Vernissage «Kunst und Literatur» in der Bibliothek Neuenegg stellt Yvonn Scherrer ihr neues Buch «Wintergrüen» und ihren ersten Duft vor.

Weitere Informationen folgen.


Montag 18. November 2019, 19h

Lenzburg AG

Vernissage des neuen Buches «Wintergrüen» mit winterlichem Apéro im Atelier von Hanna Sager.

Die Gemüsegärtnerin Hanna Sager wird auch Gast auf der Bühne sein und erzählen, was Pflanzen für Strategien haben, um den Winter zu überstehen.

Gleichzeitig wird der erste Duft von Yvonn Scherrer vorgestellt.

 

Adresse: Bifangweg 5, 5600 Lenzburg.

Eintritt: 10 Franken.

 

Anmeldung ist sehr erwünscht unter news@yvonnscherrer.ch


Mittwoch 20. November 2019, 19.30h

Zürich

Vernissage des neuen Buches «Wintergrüen» mit winterlichem Apéro in der Buchhandlung Beer bei der St. Peter Kirche.

Zu Gast ist der Botaniker Adi Möhl, der von der Pflanze Wintergrün erzählt.

Gleichzeitig wird der erste Duft von Yvonn Scherrer vorgestellt.

 

Adresse: St. Peterhofstatt 10, 8001 Zürich.

Eintritt frei, Kollekte.

 

Anmeldung ist sehr erwünscht unter news@yvonnscherrer.ch


Donnerstag 21. November 2019

Kallnach BE

Seniorennachmittag mit Duftlesung im Berner Seeland.

Thema: Düfte der Kindheit, Düfte des Lebens

Weitere Informationen folgen.


Mittwoch 27. November 2019, 19.30h

Buchs SG

Vernissage des neuen Buches «Wintergrüen» mit winterlichem Apéro im Kirchgemeindesaal Räfis.

Gleichzeitig wird der erste Duft von Yvonn Scherrer vorgestellt.

 

Adresse: Churerstrasse 109, 9470 Buchs.

Eintritt: 10 Franken

 

Anmeldung ist sehr erwünscht unter news@yvonnscherrer.ch


Freitag 29. November 2019, 20.05h

Twann BE

Lesung aus dem neuen Buch «Wintergrüen» in der Bibliothek.

Adresse: Engelhaus, Chlyne Twann 20, 2513 Twann

Weitere Informationen folgen.


Überraschung im Dezember 2019, 18h

Thun BE

«Wintergrüen»: Lesung und Musik mit Yvonn Scherrer und Eva Klaus im Rahmen des Thuner Adventskalenders.

An welchem Tag genau dieses Türchen aufgeht, wird eine Überraschung bleiben! 

Ort: Chalet Salon de Réunion beim Tertianum Bellevue-Park, Göttibachweg 2 A, 3600 Thun (vis-à-vis vom Thunerhof).

Winter ist blöd, findet Yvonn Scherrer. 

Winter ist zauberhaft, findet Eva Klaus. 

Yvonn Scherrer rückt dem kalten Kerl mit Worten auf den Pelz. Schreiben als Medizin gegen den Winterblues.

Ihr Winter riecht nach Schiefer und Gneis. Nach mineralischem Weisswein mit einem Hauch Moscato. Sein Klang ist die Tannenwaldstille. 

Eva Klaus hat dem Winter sogar eines ihrer Kinderbücher gewidmet.

Sie feiert und umgarnt ihn mit ihrem Cello und einem kleinen Handörgeli. 

Aus Klängen und Worten weben die beiden Frauen dem Winter ein poetisches, glitzerndes neues Kleid.

Ein Hörgenuss doppelter Art, der für warme Herzen sorgt.


Dienstag 3. Dezember 2019, 20h

Neuenegg BE

Anlass zum Thema «Düfte des Advents und der Weihnachtzeit» in der Bibliothek Neuenegg.

Weitere Informationen folgen.